PIUS – Recht leicht gemacht
EFA – Effizienz Agentur NRW
Lexikon

Lexikon

Was ist das?

Die Bedeutung vieler Begriffe und Abkürzungen aus dem Umweltrecht sind auf den ersten Blick nicht selbsterklärend. Im Lexikon finden Sie deshalb eine kurze Erläuterung der Begriffe und Abkürzungen, die in diesem Online-Angebot verwendet werden. Sie können sich so schnell und unkompliziert einen ersten Eindruck verschaffen, welche Bedeutung sich hinter diesen Begriffen verbirgt.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Betriebssicherheitsverordnung

Die Betriebssicherheitsverordnung ersetzt in gestraffter Form eine Vielzahl von Verordnungen im Bereich Umgang, Lagerung, Umfüllen brennbarer Flüssigkeiten, Druck und Explosionsschutz. Sie gilt für die Bereitstellung von Arbeitsmitteln durch Arbeitgeber sowie für die Benutzung von Arbeitsmitteln durch Beschäftigte bei der Arbeit. Außerdem gilt die BetrSichV auch für überwachungsbedürftige Anlagen z.B. Lageranlagen mit einem Gesamtrauminhalt von mehr als 10.000 Litern, Dampfkesselanlagen, Druckbehälteranlagen, Füllanlagen, Aufzugsanlagen, Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen, Füllstellen mit einer Umschlagkapazität von mehr als 1.000 Litern. Zielsetzung dieser Neuordnung ist unter anderem die Stärkung der Eigenverantwortung der Arbeitgeber.

Alternativen: BetrSichV